pjat
potentiell jämmerlicher ausflug ins triviale
Tuesday, February 15, 2005
zombies
der zombie scheint ein rekurrentes thema in meinem leben zu sein (das liegt zu einem großen teil daran, dass ich so gut wie jeden tag u-bahn fahre. wer das auch tut, weiß was ich meine). verschlimmert hat sich dieses leitmotiv, wie ich es mal nennen mag, seit meiner bekanntschaft mit morn (btw.: warum um alles in der welt wird, wenn über ihn in anderer leute blog berichtet wird, immer sein pseudonym benutzt, während für meineneinen der echte name herangezogen wird. fällt das unter den bereich diskriminierung? sollte es sich gar um einen fall für das frauenreferat des astas handeln?! lieber mitbewohner in der ferne, falls du das hier lesen solltest: du würdest sicher sagen "ja, das solltest du definitiv dem asta melden. sie könnten eine demo veranstalten oder zumindest eine diskussionsrunde."). jedenfalls war passenderweise mein wohl romantischstes geburtstagsgeschenk eine zombie-filme-sammelbox (die bisher noch ungesehen neben dem fernseher verstaubt). und so kam ich auch gestern in den genuss des films "shaun of the dead". womit wir wieder beim thema öffentlicher personennahverkehr wären, auch wenn es sich dort eher um busfahren handelt. alles in allem sehe ich gewisse parallelen zwischen der vorstellung, stundenlang u-bahn fahren zu müssen, und meiner idee vom purgatorium. und ich schreibe das hier ohne speziellen anlass. achja, und ich bin in meinem tiefsten inneren ein großer fan des öpnv. kein wunder, wo doch autofahren eine der schlimmsten strafen ist, die es für mich gibt.

worauf wollte ich mit obigem hinaus? keine ahnung. aber hier noch eine gute neuigkeit für all diejenigen, die schon immer mal ein kommentar zu einem meiner geistreichen einträge schreiben wollten, sich aber dafür nicht eigens ein blogger-account anlegen wollten: das dürfte von nun an kein problem mehr darstellen, da die kommentarfunktion von blogger überarbeitet wurde. von daher: spart nicht mit schelte, meine latent masochistische seite freut sich schon drauf.

Labels: ,

schrieb pjat um 12:55   Rückkopplung
10 Comments:
  • Am 15/2/05 14:07 schrieb Anonymous Anonymous

    Toll, jetzt kann ich als registrierte Blogger-Nutzer auch anonym in Alex' Blog posten! Toll!

    Arno Nym
    (Haha. Ha. Ich lach mich bärtig.)

     
  • Am 15/2/05 18:49 schrieb Blogger Hendrik

    Brains!

     
  • Am 17/2/05 08:50 schrieb Blogger kopfchaos

    nee, öpnv is' nix für mich, da kriegt man doch die krätze, wenn man sich mit dutzenden anderer in einen bus oder u-bahn zwängen muss.....

    ES LEBE DER INDIVIDUALVERKEHR !!!!!

     
  • Am 17/2/05 14:54 schrieb Blogger pjat

    böser anonymous!!!

    brains sollten mit sicherheit an den einen oder anderen öpnv-nutzer ausgeteilt werden, stümmt!

    ich mag öpnv. da darf man auch besoffen mit fahren ;).

     
  • Am 17/2/05 17:09 schrieb Blogger christian

    da gab es neulich einen netten beitrag dazu bei polylux. mehr dazu in meinem weblog!

     
  • Am 18/2/05 12:09 schrieb Blogger pjat

    genial :) muss ich haben, das buch. und den polylux-kram schaue ich mir auch an... wenn ich mal nicht an 'nem uni-rechner sitze (ich vermute mal einfach so, dass das ohne ton nicht allzu viel bringt)

     
  • Am 18/2/05 12:15 schrieb Blogger pjat

    oh, und übrigens: hättest du was dagegen, wenn ich deinen (euren?!) blog bei mir verlinke?

     
  • Am 18/2/05 14:29 schrieb Blogger christian

    freut mich, wenn es gefällt! der polylux beitrag ist sehr witzig, vor allem die zombies im arbeitsamt.

    verlinken: aber gerne doch. wer hat denn da was dagegen. werde ich bei der näcsten template-änderung ebenso tun. :-)

    lg christian

     
  • Am 18/2/05 15:12 schrieb Anonymous Anonymous

    Zu öpnv sag ich nur: schaut euch Kontroll an, der meins erachtens beste Ostblöckische Film über den öpnv, zogar mit Zombies.

    mit einbem lustigen Gehiiiirrrrnnn, eure Titanic

     
  • Am 22/2/05 11:53 schrieb Blogger pjat

    gerne, lieber a., wenn du mir nebenbei auch sagst, wer mit mir da rein geht und mich auf den heimweg vor zombies sowie vor-die-u-bahn-schubsern beschütztz :)

     
Post a Comment
<< Home
 

Rückkopplung:

Create a Link


 
moi-demoiselle

name: pjat
zuhaus in: Germany
stimmungsbarometer: pjat ist gerade The current mood of pjat at www.imood.com

pjat bloggt banal. finde dich damit ab.
mehr profilbildendes
anknüpfungspunkte
in farbe (und bunt)

    www.flickr.com
neulich
meinungsforschung
früher
das übliche

RSS-Feed
BlogKarte

Munich Blogs
bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis
blogoscoop



kostenloser Counter


Powered by

Isnaini Dot Com

BLOGGER