pjat
potentiell jämmerlicher ausflug ins triviale
Sunday, September 11, 2005
die sache mit der sprache
wenn da jetzt in meinem hostessen-survival-kit-arbeitsinformationsskript steht:

Bitte an Ihrem Arbeitsplatz nicht Essen und Trinken, Kaugummi kauen und das Handy ausschalten!!!!!
*

heißt das dann, dass ich zwar nicht essen und trinken darf, dafür aber darum gebeten werde, kaugummi zu kauen und das handy auszuschalten? oder doch eher, dass ich nicht essen, trinken und kaugummi kauen darf, dafür aber gebeten werde, nicht das handy auszuschalten? oder möglicherweise doch, dass ich nicht essen, trinken und kaugummi kauen darf und gebeten werde, das handy auszuschalten?

*seufz*


*(ja, es steht ganz genau so da. in fettdruck. herr pratchett lässt grüßen.)

Labels: ,

schrieb pjat um 22:53   Rückkopplung
4 Comments:
  • Am 13/9/05 16:32 schrieb Blogger kopfchaos

    heya.....

    ich hab' ma' bei einem jugendlager mitgetan, und dort in der hausordnung hiess es :

    "wer alkohol trinkt oder raucht wird des lagers verwiesen....."

    äähhmm..... wir haben dann doch versucht alkohol zu rauchen, haben dies aber ned bewerkstelligen können und haben deshalb die beweise (den alkohol) dann doch trinkenderweis' vernichtet.....

    *grin*

     
  • Am 13/9/05 22:36 schrieb Blogger pjat

    das war mit sicherheit die einzig mögliche sinnvolle lösung des sprachlichen dilemmas :)

     
  • Am 17/9/05 18:02 schrieb Anonymous Charybdis

    ich habe mir den arbeitsinformationsskriptssatz jetzt mehrmals durchgelesen und eingehend über die fragliche bedeutung gegrübelt.

    ich glaube, ich habe nun des rätsels lösung: alles gleichzeitig = verboten.
    wenn man also nun hingeht und sich hastig einen schokoriegel in den mund schiebt, im linken mundwinkel noch den limonadenstrohhalm, mit der freien hand nach dem handy wühlt und dabei denkt "scheiße, ich habe vergessen, den kaugummi rauszunehmen!", dann muß man den arbeitsplatz umgehend verlassen.

    wenn man nur eines davon macht, oder nur z6wei oder nur drei, dann ist man sicher.

    also: auf flugreisen immer schön den kaugummi rausnehmen!

     
  • Am 17/9/05 20:37 schrieb Blogger pjat

    yay, das muss des rätsels lösung sein! dann hab ich ja verdammt glück gehabt, dass ich zumindest auf kaugummikauen die ganze woche verzichtet habe (auf den rest selbstverständlich nicht. naja, ok, das handy war zumindest lautlos). und falls ich den job mal loswerden will, weiß ich ja jetzt, wie's geht!

    vielen dank für die interpretationshilfe :)!

     
Post a Comment
<< Home
 

Rückkopplung:

Create a Link


 
moi-demoiselle

name: pjat
zuhaus in: Germany
stimmungsbarometer: pjat ist gerade The current mood of pjat at www.imood.com

pjat bloggt banal. finde dich damit ab.
mehr profilbildendes
anknüpfungspunkte
in farbe (und bunt)

    www.flickr.com
neulich
meinungsforschung
früher
das übliche

RSS-Feed
BlogKarte

Munich Blogs
bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis
blogoscoop



kostenloser Counter


Powered by

Isnaini Dot Com

BLOGGER